Christian Maes / Sandi Miller – Tilted House

8. Januar 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Aus meinem CD-Regal [1]

Sie sind hierzulande wenig bekannt, und das ist schade. Christian Maes (diatonisches Akkordeon) und Sand Miller (Geige, Gesang) sind exzellente Musiker, die mit „Tilted House“ eine wunderbare CD produziert haben. Der Franzose aus Valentin in der Region Franche-Comté und die Irin aus Dublin konnten für ihr Album die Unterstützung etablierter Musiker wie Christophe Raillard (Synthesizer, piano) oder David „Hopi“ Hopkins (Percussions, Bodhran) gewinnen. Gespielt werden (überarbeitete) Traditionals, Jigs, Reels ebenso wie zeitgenössische Stücke, die teilweise aus der Feder von Sandi Miller stammen. Das absolute Highlight auf der CD ist für mich das Akkordeon-dominierte „Anach Cuan“. Aber auch alle anderen Stücke sind überaus hörenswert.

Das Album ist 1993 erschienen.

Tracks: 01 Tilted House/The Sleeping Bag/Tea Bag Blues / 02 Believe me Sligo / 03 Tieland Highland/Jig away the Donkey / 04 Anach Cuan / 05 Reavey’s/Dawn Reel/Mooving the Grand / 06 Little Pot Stove / 07 Boxty Hornpige/O’Dowd’s / 08 The Berlin Wall / 09 Nicolas’ Two Steps.

Tagged:, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Christian Maes / Sandi Miller – Tilted House auf Knopfdruck::.

Meta

%d Bloggern gefällt das: