Christian Vesvre / Serge Desaunay: Matins Gris

28. April 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

[Aus meinem CD-Regal 5]

Musiques pour Cornemuses et Accordéons

Christian Vesvre: Cornemuse, Uilleann Pipes
Serge Desaunay: chromatisches und diatonisches Akkordeon
Jean-Paul Autin: Bass-Klarinette
Jean-Luc Cappozzo: Trompete

Dass Cornemuse – eine Dudelsackvariante – und Akkordeon gut zusammenpassen, beweist diese CD. Mit Christian Vesvre und Serge Desaunay – der tourt übrigens momentan mit der „Akkordeonale“ durch die Lande – sind allerdings auch Meister ihrer Instrumente am Werk. Allerdings präsentieren sie uns keine leichte Kost, die man mal soeben nebenbei konsumieren kann. Man muss sich schon für eine musikalische Entdeckungsreise Zeit nehmen.

13 Titel enthält die CD – traditionelles Material wie auch Eigenkompositionen von Vesvre und Desaunay. 6 Stücke spielen die beiden Musiker  im Duo oder solo, bei den anderen sind entweder  Jean-Paul Autin und/oder Jean-Luc Cappozzo mit von der Partie. Dann fühlt man sich manchmal nahe am Jazz.

Meine – zugegebenermaßen – etwas akkordeonlastigen Favoriten: „Valse Madeleine“ und „Eraglubeidolem“.

Tracks: 01 Valse de Noel / 02 Il es bien temps/La Liaude/Sur ces montagnes / 03 Valse Madeleine / 04 Scottish Baptiste/Les dernières grappes/La Mainsonneuve/La dernière part du gâteau / 05 Dansalombre / 06 La Saint-Nicolas / 07 La Bussière / 08 Les Riceys/Roupie de Sansonnet / 09 La Belle Monique / 10 Vendanges / 11 Eraglubeidolem / 12 Matins gris / 13 Valse ronde

Die CD ist 1989 erschienen.

Tagged:, , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Christian Vesvre / Serge Desaunay: Matins Gris auf Knopfdruck::.

Meta

%d Bloggern gefällt das: