13./14. November: Workshopwochenende für Irische Musik in Bonn

7. November 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Kurse für:

Piano-Akkordeon mit Anke Dammann
Ensemble mit Bernd Lüdtke
Traditional Singing mit Emily Spiers
Fiddle mit Sabrina Palm
Gitarre (standard tuning) mit Ekhart Topp

    stehen am Wochenende 13./14. November auf dem Programm der Musikschule Bonn.

    Der Akkordeonworkshop ist für SpielerInnen konzipiert, die das Anfängerstadium bereits hinter sich haben und sich nun der irischen Musik nähern möchten oder darin auch bereits Erfahrungen gesammelt haben. Vorhandenes Basiswissen in Sachen Balgführung und Fingersatz soll vertieft werden; vor allem aber soll auf stilistische Merkmale wie die richtige Betonung und die typischen Verzierungen eingegangen werden.

    Anke Dammann, die den Workshop leiten wird,  gilt seit vielen Jahren als eine der besten Piano-Akkordeonspielerinnen in der Irish Traditional Music Szene in Deutschland.

    Ich finde auf der Internetpräsenz der Bonner Musikschule keine Anmeldefrist und weiß natürlich, dass die Zeit mittlerweile etwas knapp ist, aber ich halte das Angebot für so interessant, dass ich auf jeden Fall darauf hinweisen möchte.

    Die Kursgebühren liegen bei 95 EUR. Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeit:

    Musikschule der Beethovenstadt Bonn,
    E-Mail: musikschule@bonn.de
    Telefon: 02 28.77 45 48
    oder Sabine Thelen
    E-Mail: sabine.thelen@bonn.de
    Telefon: 02 28.77 45 53

    Tunefish: Konzerttipp 16. Juli 2010

    14. Juli 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

    From Texas to Tipperary

    Band:

    Anke Dammann (Akkordeon, Gesang) aus Wuppertal hat bereits bei etlichen CD-Produktionen als Studiomusikerin mitgewirkt. Ihr Akkordeonspiel lässt neben dem Irischen auch Blues- und Cajuneinflüsse erkennen.

    Bernadette Mullane (Geige, Gesang) aus Rochdale (England) ist durch ihre musikalische Vielseitigkeit eine gesuchte Geigerin.

    Ekhart Topp (Gitarre, Gesang) aus Frankfurt am Main bildet als blues- und jazzbeeinflusster Gitarrist das rhythmische und harmonische Fundament von Tunefish. Als Leadsänger verfügt er außerdem über ein großes Repertoire an Songs verschiedenster Genres.

    Musik:

    Tunefish präsentiert irische Jigs und Reels, amerikanische Fiddle-Tunes und Louisiana-Two Steps zusammen mit populären und weniger bekannten irischen und amerikanischen Songs. Mit ihrem Akustik-Instrumentarium aus Fiddle, Akkordeon, Gitarre und mehrstimmigem Gesang überraschen sie auch mit fröhlichen Swing- und und häufig doppeldeutigen Country Blues-Titeln aus den 30er und 40er Jahren der USA.

    Konzert:

    Tunefish spielt am Freitag, 16. Juli, ab 20 Uhr im Rahmen des „Kultursommers“ im Open Air Kino in 65462 Ginsheim-Gustavsburg.

    Homepage:

    Nähere Information über Tunefish einschließlich Hörproben finden sich hier.

    Wo bin ich?

    Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Anke Dammann auf Knopfdruck::.

    %d Bloggern gefällt das: