Süddeutsches Konzertina-Treffen in Wartaweil am Ammersee

23. Januar 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Im April ist es wieder soweit: Von 15. – 17. 4. findet das nächste Frühjahrs-Konzertina-Treffen statt, dessen Schwerpunkt vor allem auf dem gemeinsamen Musizieren liegt. Allerdings hat sich das Treffen auch zu einer Anlaufstelle für Anfänger/innen entwickelt, so dass bei Bedarf Kurse für die Deutsche Konzertina und die Anglo Concertina angeboten werden.

Interessenten, die noch nicht wissen, welche Konzertina/Concertina sie kaufen sollen, bilden die dritte Besuchergruppe. Hier können sie die verschiedenen Typen sehen, hören, antesten und sich beraten lassen.

Seitens der Veranstalter wird mit einem überschaubaren Kreis von ca. 15 Teilnehmer/innen gerechnet, so dass das Treffen gut zum gegenseitigen Kennenlernen und Knüpfen von Kontakten genutzt werden kann.

Übrigens: Auch wenn es sich um ein „Konzertinatreffen“ handelt, sind Musiker/innen, die andere Instrumente spielen, ebenfalls willkommen.

Weitere Informationen unter Treffen/Kurse auf KonzertinaNetz.

Concertina / Konzertina lernen – aber wie?

2. September 2010 § 5 Kommentare

English Concertina

English Concertina

Aus relativ häufigen Suchanfragen weiß ich, dass es eine gewisse Ratlosigkeit hinsichtlich der Frage gibt: „Wie und wo kann ich das Spiel auf (m)einer Concertina bzw. Konzertina erlernen?“. Da ich mir selbst ein wenig den Umgang mit meiner Irish Concertina beigebracht habe, kann ich dieses Suchen und die damit einhergehende Unsicherheit durchaus nachvollziehen.Die „Gemeinde“ der Spielerinnen und Spieler ist recht klein, und man fühlt sich mit seinem Instrument schnell ein wenig einsam. Aber man ist nicht wirklich allein.

Schon seit vielen Jahren gibt es das KonzertinaNetz, eine von Klaus Wenger mit langem Atem und viel Liebe betreute Internetpräsenz. Dort finden Interessierte Hinweise auf Kurse und Treffen der kleinen, aber feinen Konzertina-Szene. Was mich aber besonders zu meinem Hinweis veranlasst hat, ist die umfangreiche Übersicht über Konzertina-Literatur, unterteilt in Konzertina-Schulen und Bücher über das Instrument. Viele der aufgelisteten Schulen sind kommentiert, was sicher gerade für Anfänger/innen wichtig ist, zumal es ja die unterschiedlichsten Konzertina-Varianten gibt, angefangen bei der großen und der kleinen Deutschen Konzertina und ihren Besonderheiten über die Anglo- und Irish- bis zur English-Concertina.

Also: Einfach mal nachschauen und nachlesen.

Wer die englische Sprache einigermaßen beherrscht, sollte vielleicht auch einmal beim Concertina.net vorbeischauen. Dort gibt es Informationen über die Concertina in Hülle und Fülle und auch eine Rubrik „Learning“ mit vielen Hinweisen auf Material zum Lernen und Spielen. Im Zeitalter des Internets macht es ja auch keine Schwierigkeiten mehr, ausländische Schulen und Notenbücher zu erwerben.

Im übrigen wird Knopfdruck:: natürlich auch weiterhin über Neues und Interessantes aus der Welt der Concertina / Konzertina berichten und über Kursangebote informieren. Entsprechende Terminhinweise von Kursanbietern sind willkommen.

9. Bandoneon-Festival in Krefeld

12. August 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

25. September bis 15. Oktober 2010

Es war der Krefelder  Heinrich Band, der vor rund 150 Jahren die große Deutsche Konzertina weiterentwickelt und so mit dem nach ihm benannten Bandoneon (auch Bandonion) die Familie der Handzuginstrumente um eine neue Variante bereichert hat.

Seitens seiner Heimatstadt weiß man die Bedeutung und die Kreativität des Musiklehrers und Musikalienhändlers Band zu schätzen. Nach einem Festival 1985 wurde das Thema  im Jahre 1996 wieder aufgenommen und erzielte eine so große Resonanz bei Publikum und Fachwelt,  dass seitdem alle zwei Jahre ein Bandoneon-Festival das kulturelle Leben bereichert.

In diesem Jahr steht nun also die 9. Ausgabe des Festivals an. Die Eröffnung findet am Samstag, 25. September statt, und in den folgenden Tagen bis zum Abschluss am 15. Oktober stehen weitere Konzerte mit namhaften Musikern aus der Bandoneon- und Tangoszene an. Leider fehlt auf der Homepage der Stadt Krefeld immer noch das Programm, aber wie ich in der Fachzeitung „Intermusik“ lesen konnte, haben Größen wie Juanjo Mosalini, Michael Zisman und Marcelo Nisinman, um nur ein paar Beispiele zu nennen, ihre Teilnahme zugesagt.

Hier werden hoffentlich bald alle nötigen Informationen (Termine, Künstler etc.) verfügbar sein.

Erläuterungen zur Geschichte und Spielweise des Bandoneons finden sich bei Wikipedia.

Konzertina lernen: Kursangebote in Oberfranken

2. August 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Gute Nachrichten für Konzertinafreunde und solche, die das Instrument gern spielen möchten, aber nicht wissen, wie:

Im Zeitraum von 18. 9. – 6. 11. 2010 werden vom Bayerischen Landesverein für Heimatpflege diverse Konzertina-Kurse angeboten, die im Wechsel in Kleinlosnitz und in Bayreuth stattfinden.Eingeladen sind alle, die das Spielen auf der Konzertina erlernen oder weiter vertiefen möchten. Theo Knopf, ein erfahrener Konzertinamusikant und Kenner des Instruments, betreut jeden Teilnehmer individuell. Leihinstrumente werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt.

Ich denke, dass es bei dem Kursangebot um die (große) Deutsche Konzertina geht. Vorherige Anmeldung ist erforderlich. Einzelheiten können hier abgerufen werden. Anmeldeschluss ist am 31. August 2010.

Süddeutsches Konzertina-Treffen 23. – 25. April

21. März 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Seit 2001 finden die Süddeutschen Konzertinatreffen statt. Zunächst traf sich der Freundeskreis an wechselnden Orten, seit 2003 ist die BN-Ökostation in Wartaweil/Ammersee das Quartier der Wahl.

Mit 10 bis 15 TeilnehmerInnen hat das Treffen eine recht überschaubare Größe, und das ist auch so beabsichtigt. Der Schwerpunkt liegt auf dem gemeinsamen Musizieren. Allerdings hat sich das Treffen auch zu einer Anlaufstelle für AnfängerInnen entwickelt, so dass für Deutsche Konzertina und Anglo Concertina Anfängerkurse angeboten werden.

Interessenten, die noch nicht wissen, welche Konzertina sie kaufen sollen, bilden die dritte Besuchergruppe. Hier können sie die verschiedenen Typen sehen, hören, antesten und sich beraten lassen.

Mehr Informationen und ein Anmeldeformulat finden sich beim KonzertinaNetz.

Deutsches Concertina-Treffen 2010

5. März 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Das „Deutsche Contertina-Treffen 2010″ richtet sich an alle Spielerinnen und Spieler sämtlicher Concertina-Systeme (English, Anglo, Duett, Anglo-German, Deutsch) und jeder Musikrichtung. Auch das Spielniveau spielt keine Rolle, denn es gibt Angebote für Anfänger/innen wie für Fortgeschrittene.

Das Treffen findet vom 19. bis 21. März 2010 (Freitag ab 17.00 Uhr bis Sonntag nach dem Mittagessen) im Seminarhof Proitzer Mühle (Wendland ) statt. Vorgesehen sind 6 Workshop-Einheiten, ein bunter Abend, Sessions, offener Austausch, eine Concertina-Klinik und ein Concertina-Flohmarkt.

Neugierig geworden? Nähere Informationen gibt es auf www.concertinas.de.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort deutsche Konzertina auf Knopfdruck::.

%d Bloggern gefällt das: