Lydie Auvray – D’Accord!

21. August 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Aus meinem CD-Regal [10]

Muss man zu Lydie Auvray noch viel sagen? Nein. Sie gilt nicht von ungefähr als die „Grande Dame“  des Akkordeons. 19 CDs hat die Musikern, die eigentlich aus der Normandie stammt, aber in Deutschland quasi zuhause ist, seit 1981 veröffentlicht. D’accord,1987 bei Pläne erschienen, ist das 4. Album der Akkordeonistin. Sie wird darauf begleitet von Reinhard Bärenz (Gitarren, Keyboards, Geige), Ringo Hürth (Schlagzeug), Jürg Suckow (Gitarren, Keyboards, Cello) und Thomas Tscheschner (Bass). Obwohl sie hier nirgends so vorgestellt werden, dürfte es sich bei den vier Herren um die damaligen „Auvrettes“ handeln, denn laut Lydie Auvray’s Internetpräsenz hat sie die Band schon 1982 gegründet.

Die CD enthält 10 Titel, die abwechslungsreich sind und gewohnt gekonnt interpretiert werden. Meine drei Favoriten: Boulevard (Track 3), der Cat Stevens-Titel Sad Lisa und Maigret’s letzter Fall (Track 10) – da glaubt man sich direkt in die Verfilmung eines Werks von Georges Simenon hineinversetzt.

Trackliste: 01 Rive Gauche / 02 Miremi / 03 Boulevard / 04 Chire au Lait / 05 Sad Lisa /  06 Rumba Pa Ti / 07 Riva Bella / 08 Freetime / 09 Parchis / 10 Maigret’s letzter Fall

Ausführliche Informationen über Lydie Auvray finden sich hier.

Lydie Auvray beim Zelt Musik Festival in Freiburg

5. Juli 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Konzert der Akkordeonistin am 17. Juli 2010

Foto: Volker Neumann

Eine ungeheure musikalische Bandbreite erwartet die Besucherinnen und Besucher beim Zelt Musik Festival, das vom 8. – 25. Juli 2010 in Freiburg stattfindet. So wirken z. B. so unterschiedliche Bands bzw. Künstler wie LaBrassBanda, Jan Josef Liefers, Gilberto Gil, Sophie Hunger, Maximo Park oder Simple Minds mit.

Am Samstag, 17. Juli, wird die Akkordeonvirtuosin Lydie Auvray mit den Auvrettes im Rahmen ihrer Soirée-Tour 2010 in Freiburg auf der Bühne stehen (20.15 Uhr im Spiegelzelt).

Nähere Infos über das Zelt Musik Festival gibt es hier.

Lydie Auvray: Unterwegs mit den Auvrettes

5. Mai 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Lydie Auvray, die „grande dame“ des Akkordeons, ist im Mai wieder mit ihrer Begleitband „Auvrettes“ unterwegs. Musette, Tango, Cajun, Folk, Salsa, Blues stehen auf dem Programm.

Hier für Kurzentschlossene die Termine der nächsten Auftritte:

06.05.2010, 50354 Hürth, Bürgerhaus, 20 Uhr
07.05.2010, 49152 Bad Essen, Waldbühne Landegartenschau, 20 Uhr
08.05.2010, 40210 Düsseldorf, Savoy Theater, 20 Uhr
09.05.2010, 33098 Paderborn, Paderhalle, 20 Uhr

Am 15.05.2010 spielt die Akkordeonistin mit ihrem Trio in Witten (Werkstatt).

Lydie Auvray on Tour

3. Februar 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Foto: Volker Neumann

Das Lydie Auvray Trio tourt momentan durch Deutschland. Hier die nächsten Konzerttermine:

  • 05.02. – Trier (Tuchfabrik)
  • 06.02. – Jever (Schützenhof)
  • 07.02. – Bremerhaven (Theater im Fischereihafen)
  • 24.02. – Pforzheim (Kulturhaus Osterfeld)
  • 25.02. – Esslingen (Dieselstraße)
  • 26.02. – Weingarten (Linse)
  • 27.02. – Karlsruhe (Tollhaus)
  • 28.02. – Frankfurt-Höchst (Neues Theater)

Angaben ohne Gewähr

Informationen über Lydie Auvray,  die “Grande Dame” des Akkordeons, gibt es auf Ihrer Homepage.

Wo bin ich?

Du durchsuchst momentan Beiträge mit dem Schlagwort Lydie Auvray auf Knopfdruck::.

%d Bloggern gefällt das: