Trade Cards – Akkordeon und Concertina als Werbehelfer

5. April 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Ob in Amerika oder in Europa: Mit den ihren Packungen beigefügten Sammelkarten haben früher die Kaufleute darum geworben, dass die Kundinnen und Kunden immer wieder zu Produkten aus ihrem Unternehmen griffen. Es gab zahlreiche, oft umfangreiche Motivserien, die begeistert gesammelt wurden und natürlich auf Vervollständigung drängten …

Hier einige Beispiele amerikanischer Unternehmen. die Trade Cards zu Werbezwecken einsetzten:

Tagged:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Trade Cards – Akkordeon und Concertina als Werbehelfer auf Knopfdruck::.

Meta

%d Bloggern gefällt das: